Lexikon»Erkrankungen»VISUfarma – ein neues Unternehmen in der Augenheilkunde»Xailin Gel – Einzigartige Gelformel kühlt und beruhigt trockene Augen

Xailin Gel – Einzigartige Gelformel kühlt und beruhigt trockene Augen

Unternehmensbeitrag

19.07.2017 | Die Xailin-Produktfamilie der Firma VISUfarma ist speziell für das trockene Auge konzipiert. Das Xailin Gel ist dabei vor allem für gereizte, müde und brennende Augen ideal geeignet.

Xailin Gel befeuchtet die Augen nachhaltig

VISUfarma-Xailin-AugengelXailin Gel ist ein Augengel auf Carbomer-Basis. Nachdem das Gel in das Auge eingebracht wurde, reagiert das Carbomer mit der Tränenflüssigkeit. So bildet das viskose Gel einen lang haftenden und stabilen Film auf dem Auge. Das Augenlid gleitet beim Blinzeln ohne Reibung über diesen Schutzfilm. Dadurch werden Irritationen und Reizungen sofort spürbar gelindert.

Xailin Gel eignet sich zur Linderung aller Beschwerden, die typischerweise mit trockenen Augen einhergehen. Dazu gehören ein Fremdkörpergefühl (wie Sand im Auge), Brennen, Jucken oder Rötungen. Auch bei schweren Fällen von chronischer Augentrockenheit, sowie bei Hornhaut- oder Bindehautentzündungen kann Xailin Gel für eine Befeuchtung sorgen. Bei Augenentzündungen sollte jedoch immer zunächst ärztlicher Rat eingeholt werden, besonders wenn sich die Symptome verschlimmern.

Linderndes Gel als Tränenersatzmittel

Xailin Gel hilft bei trockenen oder brennenden Augen. Die Gelformel sorgt für eine nachhaltige Wirkung und lange Haftung auf der Augenoberfläche. Daneben hat das Gel auch einen angenehm erfrischenden, lindernden und kühlenden Effekt. Das kann besonders angenehm sein, wenn die Augen brennen, gereizt sind oder wenn das Gel aufgrund einer Entzündung angewendet wird.

Xailin Gel enthält 0,2 % Carbomer. Das Gel ist in einer praktischen Tube mit zehn Gramm Augengel erhältlich und lässt sich mit Hilfe der Tube sehr einfach anwenden. Da Carbomergele sonst häufig in Einzelpipetten vertrieben werden und für den Patienten so oft schwer zu handhaben sind, hat sich das Unternehmen VISUfarma für die innovative Darreichung in einer Mehrfachtube entschieden. Zudem wird das in der Tube enthaltene Konservierungsmittel (Natriumperborat) bei Kontakt mit dem Auge aufgespalten, so dass es am Auge als Konservierungsmittelfrei gilt. Im Gegensatz zu vielen Augengelen bildet es sofort einen durchsichtigen, optisch völlig klaren Film auf dem Auge. Die Sehkraft ist nach dem Auftragen nicht eingeschränkt, wie es bei Augensalben der Fall sein kann.