Sie sind hier :/Holzbrillen

Holzbrillen

Die längste Zeit ihres Daseins wurden Lese- und Sonnenbrillen aus Kunststoff oder Edelstahl gefertigt. Die entsprechenden Materialien sind je nach Ausführung überwiegend preiswert, robust und alltagstauglich. Brillengestelle aus Holz gab es schon vor Jahrzehnten, doch blieben sie damals eine Randerscheinung und damit fernab der Wahrnehmung der meisten Brillenträger. Mittlerweile hat sich das Bild gewandelt: Immer mehr Optiker und kleine Brillenmanufakturen verschreiben sich dem Holz. Der Schritt liegt nahe – wenn Möbel, Handyhüllen oder Werkzeug aus Holz gefertigt werden kann, wieso nicht auch Brillenfassungen?

Gute Materialeigenschaften

Tatsächlich bringt gut verarbeitetes Holz alle Eigenschaften mit, die ein vielbeanspruchter Alltagsgegenstand wie eine Brille benötigt: Das Material ist beständig, mit entsprechender Beschichtung wasserabweisend, griffig und kratzfest. Allergiker können es ohne Bedenken tragen.

Vielfalt

Ein weiterer Vorteil von Holzbrillen ist ihre schier unendliche Vielfalt: Von Buche über Ahorn und Walnuss bis hin zu Esche, Birke oder Bambus gibt es etliche Holzarten, die zur Herstellung von Brillenfassungen verwendet werden können. Da Holz ein Naturstoff ist, sieht jede Brille bei genauem Hinsehen gerade in punkto Farbverlauf und Maserung eigen aus – jedes Stück ist am Ende tatsächlich ein Unikat, auch wenn Holzbrillen mittlerweile auch industriell gefertigt werden können. Insbesondere inhabergeführte, auf Kleinserien spezialisierte Labels fertige heute Holzbrillen in besonders aufwendigen, facettenreichen Designs. Kein Wunder, dass insbesondere mode- und trendbewusste Träger immer häufiger zu solchen Sehhilfen greifen.

Hoher Preis und Langlebigkeit

Der Trend hat zuweilen seinen Preis: Eine in Handarbeit gefertigte Holzbrille kann heute bis zu 300 Euro kosten – Gläser nicht eingerechnet. Gemessen an der Langlebigkeit solcher Modelle relativiert sich der hohe Anschaffungspreis zumindest teilweise. Die Tatsache, dass Holzbrillen „öko“ und besonders umweltverträglich sind, tut schließlich ihr Übriges. Sie haben Fragen oder sind auf der Suche nach einer bestimmten Holzbrille? Der Optiker Ihres Vertrauens kann sicher weiterhelfen.

Print Friendly, PDF & Email
[lexicon_post_top_tiles id=44903]
Von |2018-06-27T13:47:02+00:006. Juli 2016|
Schriftgröße ändern
Kontrast
Click to listen highlighted text!