Wöhlk: Deutsche Kontaktlinsen-Herstellung

wöhlk
Pixabay

Unternehmensbeitrag

Seit rund 60 Jahren gehört das hiesige Unternehmen Wöhlk zu den führenden deutschen Herstellern von Kontaktlinsen. Einen bedeutenden Anteil daran hatte der Maschinen-Konstrukteur Heinrich Wöhlk, der im Jahre 1946 die erste Corneal-Linse aus Kunststoff erfand. Der Vorteil lag auf der Hand, denn diese Linse war kleiner, dünner, leichter und deutlich verträglicher als die damals verwendeten Skleralschalen, die das gesamte Auge bedeckten.

Wöhlk verwendete für die Linse nur den zentralen optischen Teil und ließ alles weg, was auf dem Auge stören konnte. Das Ergebnis ist die Kontaktlinse in ihrer noch heute gültigen Form. In Schönkirchen bei Kiel produzieren rund 160 qualifizierte Mitarbeiter Kontaktlinsen, die in über 60 Länder der Welt vertrieben werden.

Wöhlk steht für Präzisionsarbeit

Damals wurden die Linsen noch per Hand hergestellt, doch heute ermöglichen prozessgesteuerte Verfahrenstechniken eine qualitative Dimension, die früher nicht möglich war. Eine Wöhlk-Kontaktlinse bedeutet gleichzeitig auch ein Produkt optischer Präzisionsarbeit.

Die bei Wöhlk entwickelten Produktionsverfahren setzen hohe Maßstäbe, denn das Unternehmen setzt die Tradition konsequent fort und ist ein anerkannter Spezialist auf dem Gebiet der Kontaktlinsen-Herstellung. Das offenbaren innovative Herstellungstechniken, Einzelkontrollen sowie umfangreiche Prüfungen, die gut verträgliche und widerstandsfähige Linsen garantieren.


Jede Linse ist ein Unikat

Jede Linse wird ganz individuell nach den exakten Angaben des Spezialisten geliefert und Kunden haben immer die Gewissheit, dass der Qualitätshersteller Wöhlk mit seinem einzigartigen Service hinter den Produkten steht.

Dabei stehen ganz unterschiedliche Modelle zur Verfügung: Contact Air bietet den idealen Spagat Balance zwischen Sauerstoffversorgung sowie Feuchtigkeit und ermöglicht lange und komfortable Tragezeiten. Contact Life bewies schon vielfach eine gute Verträglichkeit und hohen Tragekomfort und die ContactFour ist eine bequeme, leicht zu handhabende Monats-Contactlinse.


Wölhk bietet auch Produkte für die Pflege und Reinigung an

Auch für die Pflege und Reinigung von Kontaktlinsen bietet Wöhlk innovative und spezielle Produkte, die eine unkomplizierte sowie alltägliche Nutzung vereinfachen.

AquaSafe ist die Premium-Pflege aus dem Hause Wöhlk. Eigens für alle weichen Hydrogel- und Silikonhydrogellinsen konzipiert, entfernt sie Lipid- und Proteinablagerungen, reinigt und desinfiziert. Weiterhin kann sie auch zum hygienischen Abspülen, Einsetzen und wirkungsvollen Benetzen genutzt werden.

WöhlkContactCare ist die klassische Kombipflege von Wöhlk. Sie reinigt selbst hartnäckige Ablagerungen, desinfiziert höchst effektiv und zuverlässig und beinhaltet lediglich schonende und verträgliche Inhaltsstoffe.

Wöhlk Peroxid ist eine hochwirksame und effektive Desinfektionslösung für weiche Kontaktlinsen. Das Ein-Stufen-System wirkt gegen Keime und Bakterien und garantiert eine hygienische Reinigung Ihrer Linsen.

Wöhlk Saline ist eine hygienische Abspüllösung, die für hygienisches Abspülen, Abreiben und Einsetzen von weichen und formstabilen Kontaktlinsen zur Verfügung steht. Eine Anwendung wird nach der täglichen Reinigung und in Verbindung mit dem Gebrauch von Peroxidsystemen empfohlen.

Wöhlk Reiniger ist eine wirkungsvolle Oberflächenreinigung für formstabile Linsen. Sie entfernt Ablagerungen durch milde Tenside und schonende, abrasive Partikel. Erleben Sie eine schonende Reinigung mit Kieselgel statt mit Silizium-Plättchen.

Es sind keine chlorhaltigen Inhaltsstoffe enthalten und Sie können auf eine hohe Spontan- und Langzeitverträglichkeit der gereinigten Linse zählen.


Sending
User Review
0 (0 votes)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here