Sie sind hier :///Thinwood – Titanium of wood

Thinwood – Titanium of wood

In dieser Woche gilt es erneut ein außergewöhnliches Brillenlabel vorzustellen. Unsere Wahl fiel dieses Mal auf Thinwood, ein Unternehmen, das die Eyewear Branche mit Kreativität und Innovation erweitert. Seit mehr als drei Jahren begeistern die besonderen Designs nun schon ihre Träger – immer im Fokus die Besonderheit der Stücke. Diese besagte Besonderheit liegt im hochwertigen und flexiblem Material, das bei der Produktion verwendet wird – Holz. So verzückt das Budapester Label die Brillenwelt nicht nur durch Funktionalität und Nachhaltigkeit, sondern ebenso durch harmonische Farbkombinationen, die begeistern.

About Thinwood

Thinwood Logo

Im Jahr 2015 wurde der Startschuss für Thinwood gegeben – jung, dynamisch und kreativ. Eigenschaften die sich in den Modellen des Brillenlabels stets widerspiegeln. Darüber hinaus hat sich das Unternehmen zur Aufgabe gemacht ein einzigartiges Produkt entstehen zu lassen das begeistert. Ein Ziel, das durch Motivation, Engagement und der Liebe zum Detail tagtäglich umgesetzt wird. Aber nicht allein diese Grundbausteine des Unternehmens lassen die Träger in Begeisterung schwelgen.

Die flexiblen Holzrahmen, die durch ihre Leichtigkeit und Nachhaltigkeit glänzen, sind definitiv ein weiterer Grund für den Erfolg des Brillenlabels. Der Gründer Arnold Kis hatte ursprünglich weder Berührungspunkte mit Design, Produktion geschweige denn von der Arbeit mit Holz. Doch durch viel Engagement und dem Willen etwas Besonderes zu erschaffen, gelang es dem jungen Geschäftsmann ein einzigartiges Brillenlabel aus dem Boden zu stampfen. Ein Konzept, das abseits der Norm Brillenaddicts weltweit begeistert.

Material – wood makes the difference

Nachhaltig, innovativ und kreativ – so sind die handgefertigten Brillen von Thinwood zu beschreiben. Der USP der Brillen liegt in der Leichtigkeit und Stabilität der Holzrahmen. Ohne die Beschichtung ist der Rahmen 0,6 Millimeter dünn und dennoch so flexibel, dass er nicht bricht, ähnlich wie Titanrahmen.

„Wir sind stolz darauf, dass die Thinwood Brillen die dünnsten und leichtesten Brillen der Welt sind.“

Darüber hinaus hat der Kunde die Möglichkeit alle Brillenrahmen mit Korrektionsgläsern oder verdunkelten Gläsern ausstatten zu lassen als auch in den verschiedensten Farben. Die verwendeten Vollholzrahmen sind nur ein Teil der sorgfältig ausgewählten Materialien von Thinwood. So ist es auch kein Wunder, dass jede Brille rund 50 Stufen im Herstellungsprozess durchläuft bevor sie zur Perfektion angewachsen ist und den Kunden mit Individualität schmückt.

Mit Begeisterung und Stolz bietet das Brillenlabel eine lebenslange Garantie für alle von ihnen hergestellten Teilen an. Ein Punkt der die Qualität und Überzeugung der eigenen Produkte unter Beweis stellt. Thinwoods bestreben ist es, den Menschen stets ein Gefühl des Komforts und der Einzigartigkeit zu vermitteln. So entstehen durch hohe Qualität und künstlerische Affinität wahre Magic Moments die den Brillen Addicts ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Maximaler Tragekomfort gepaart mit ergonomischem Design lassen die Brillen nicht nur gut sitzen, sondern sind ein wahres Statement.

„Wir glauben, dass die Zukunft in der Wiederentdeckung der Kreativität liegt, dass durch menschliche Handarbeit und Kreativität solche einzigartigen Produkte entstehen können, die eine neue Qualität in der Nützlichkeit und Freude der Produkte bedeuten.“

Thinwood – Kollektionen die Lust auf mehr machen

LITE

Die Kollektion „LITE“ unterteilt sich in fünf Formen und 26 Farben, allesamt handgefertigt in Budapest. Eine gewisse Ähnlichkeit zu den üblichen Thinwood Brillen ist auch hier gegeben, doch das Besondere äußert sich hier in den dünnen Titanbügeln mit Silikonspitzen wieder, mit dem eingraviertem Markenlogo. Um den Tragekomfort weiterhin zu erhöhen wurden auch die Nasenpads aus Silikon gefertigt und die Modelle wiegen nur 6-8 Gramm.

EXACT

„EXACT“ ist eine Kollektion die die Basiskollektion als auch die „LITE“  Kollektion kombiniert. EXACT gibt es in 11 unisex Styles und in 23 verschiedenen Farben. Auch diese Designreihe ist ein hand-made Werk, das in Budapest gefertigt wurde. Wobei die Front des Modells aus flexiblem und leichtem Holzverbundmaterial besteht.

Thinwood TV Interview mit Gründer Arnold Kis

Sie möchten mehr über Thinwood erfahren?

Dann besuchen Sie die Webseite oder die Social Media Kanäle des Labels:

Facebook 

Instagram