Sie sind hier :///SOL SOL ITO – Glanz der Zürcher Brillenavantgarde

SOL SOL ITO – Glanz der Zürcher Brillenavantgarde

Heute widmet sich aumedo dem schweizer Brillenlabel SOL SOL ITO, dass es versteht mit seinen exklusiven Brillendesigns auf die internationalen Nasenformen dieser Welt zu passen, ohne dabei das Gesicht durch die Brille beherrschen zu lassen. Vielmehr sollen die kunstvollen Brillen des Labels die Individualität der Trägerin unterstreichen.

SOL SOL ITO - Designerinnen

Die Designer

Hinter dem Designer Duo von SOL SOL ITO stehen Monika Fink und Sandra Kaufmann. Die Designerinnen haben hohe Erwartungen an Brillen: Sie sollen das eigene Lebensgefühl darstellen und die Persönlichkeit der Trägerinnen unterstreichen. Hierbei ist ihnen wichtig, dass die Brillen nicht das Gesicht beherrschen, sondern die Persönlichkeit eines jeden Einzelnen unterstreichen. Daher ist das Duo bei jedem ihrer Designs auf der Suche nach einem gewissen Understatement, das dennoch Möglichkeit zur persönlichen Entfaltung bietet und der Trägerin eine selbstbewusste Ausstrahlung verleiht. Sie selber sagen, dass die daraus resultierende Verantwortung zur Weiterentwicklung der Formsprache ihre Kollektion ausmacht.

SOL SOL ITO - Top Brillen

Materialien und Herstellung

Das Brillenlabel, dass durch 100 Prozent Frauenpower besticht, glänzt zusätzlich durch seine hohe Qualität. Die Brillen des Designer Duos werden aus besten und sorgfältig geprüften Acetat hergestellt. Der verstaubt-wirkende Look ist keinesfalls Zufall, vielmehr Absicht und charakteristisch für die stilvollen Brillen. Die Oberflächen werden von Hand poliert. Dank neuester Fertigungstechniken ist es den Designern möglich ihren künstlerischen Anspruch in die Tat umzusetzen.

Exklusivität

Der Wunsch nach einzigartigen Brillen hat Monika Fink und Sandra Kaufmann dazu bewegt ihre Brillenmodelle auf exklusive Kleinserien zu limitieren. Besonders in Japan lösen die SOL SOL ITO Brillen eine regelrechte Welle der Begeisterung aus. Insgesamt haben sie aktuell sechs Sonnenbrillen- und 17 Korrekturbrillenmodelle in verschiedenen Farbgebungen kreiert. Jede Serie besteht aus max. 50 Exemplaren. Mit ihrem Alleinstellungsmerkmal, den austauschbaren Doppelstahlbügeln, halten sie sogar drei Patentanmeldungen. Aufgrund der Exklusivität und Kleinserienproduktion werden die Brillen nur in ausgewählten Fachgeschäften zum Verkauf angeboten.

SOL SOL ITO - Sonnenbrille
SOL SOL ITO - Korrekturbrille
SOL SOL ITO - Korrekturbrille

Auszeichnungen

SOL SOL ITO hat 2013 seinen ersten Swiss Design Award gewonnen. Im darauffolgenden Jahr wurden sie mit dem Red Dot Award ausgezeichnet und im Jahr 2016 bekam SOL SOL ITO den German Design Award für ein exzellentes Produktdesign verliehen. Die Begründung für den German Design Award: Die Bügel und Nasenpads lassen sich ganz ohne Werkzeug wechseln. Ein enormer Vorteil um Brillen auf einfache Art und Weise für den optimalen Sitz anzupassen. Hierzu lieferten Asiatinnen den Designerinnen die Inspiration, da diesen oftmals nicht direkt europäische und amerikanische Modelle passen.

SOL SOL ITO - Auszeichnungen
Print Friendly, PDF & Email
Von |2018-06-20T13:03:29+00:0028. Februar 2018|
Schriftgröße ändern
Kontrast
Click to listen highlighted text!