Polytech Domilens: IPCL Star für klares Sehen

Polytech Domilens IPCL Star
© blackday / stock.adobe.com

Unternehmensbeitrag

Brillen und Kontaktlinsen sind zweifelsohne eine hilfreiche Erfindung, aber sie können die Lebensqualität einschränken. Sie sind kostenintensiv, bedürfen einem gewissen Grad an Pflege und können verloren gehen. Die Hinterkammerlinse IPCL Star kann die Lösung für diese Probleme sein und ersetzt den nicht-reversiblen, refraktiven Lasereingriff. Im Rahmen eines kurzen chirurgischen Eingriffs setzt der Augenchirurg diese Linse zwischen die Regenbogenhaut und der natürlichen Linse ein. Einmal implantiert verbleibt sie dauerhaft in einem gesunden Auge. Bei Bedarf kann sie ausgetauscht oder entfernt werden.

Die IPCL Star: Endlich klar und deutlich alles erkennen

Implantierbare Kontaktlinsen wie die IPCL Star ermöglichen es, ohne eine Brille aufzusetzen oder die Kontaktlinsen einzusetzen alles klar und deutlich zu erkennen. Von ihr gibt es diverse Varianten, um gezielt auf die jeweilige Augenschwäche einzugehen. Aus diesem Grund eignet sich die IPCL Star dazu, eine Weit- oder Kurzsichtigkeit zu korrigieren. Auch die Symptome der häufig auftretenden Hornhautverkrümmung und der bekannten Altersweitsichtigkeit lassen sich damit rasch sowie effektiv beseitigen. Das neue Sehvermögen ohne Einsatz von Brille, Kontaktlinse oder Lasertechnik steigert das Wohlbefinden nachhaltig.

Die vielen Vorteile der IPCL Star

Implantierbare Kontaktlinsen wie die IPCL Star erlauben eine dauerhafte Sehschärfenkorrektur. Zugleich stellen sie eine reversible Korrekturmöglichkeit dar. Selbst starke Fehlsichtigkeiten lassen sich mit den Linsen beheben.

Polytech - IPCL Star

Im Unterschied zur nicht-reversiblen Lasermethode wird im Rahmen der Implantation keinerlei Hornhautgewebe entfernt oder verändert. Der Eingriff ist schnell, schmerzfrei und die Erholungszeit kurz. Von außen lässt sich die Linse nicht entdecken. Sie sitzt angenehm zwischen der Iris und der natürlichen Linse, wo sie harmonisch mit den Augenfunktionen zusammenarbeitet. Lediglich aufgrund der erhöhten Sehqualität lässt sich bemerken, dass diese implantierbare Kontaktlinse eingesetzt wurde.

Beachtenswert ist außerdem, dass die IPCL Linse einen UV-Schutz bietet und somit vor Augenerkrankungen schützt. Sollte sich die Sehleistung mit den Jahren ändern, kann die Linse ausgewechselt werden.

Augenkliniken in Ihrer Nähe finden Sie hier.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here