Finden Sie Ihren Optiker in Wuppertal

Schwebebahn, Wuppertal
© majonit/ Fotolia

Ein guter „Durchblick“ ist teuer und kompliziert? Nicht wenn Sie eine professionelle Betreuung erfahren. Ihr Optiker in Wuppertal verkauft nicht einfach nur Brillen, sondern kann umfassend beraten, Alternativen aufzeigen und stellenweise auch bestimmte augenärztliche Dienstleistungen (u. a. Sehtest) anbieten. Den Besuch bei einem vollwertigen Augenmediziner kann dies selbstverständlich nicht ersetzen. Idealerweise haben Sie bereits eine bestehende Sehhilfe bzw. einen Befund oder ein Rezept vom Augenarzt, wenn Sie einen der 50 Optiker in Wuppertal aufsuchen.

Fachwissen des Optikers nutzen

Optiker verfügen über fundiertes Wissen und oftmals viel Berufserfahrung. Sie sind Experten für gutes Sehen und haben oft schon tausenden Fehlsichtigen geholfen. Die Fachleute kennen auch für komplizierte Sehfehler gute Lösungen. Das gilt für hohe Dioptrienzahlen genauso wie für Hornhautverkrümmungen oder Fehlstellungen eines Auges, die ein Schielen zur Folge haben. Mit torischen oder prismatischen Gläsern kann der Optiker selbst stark ausgeprägte Fehlsichtigkeiten effektiv korrigieren. Je größer der Korrekturbedarf ausfällt, desto wichtiger ist eine möglichst präzise Vermessung der Augen. Wuppertaler Augenärzte und Optiker arbeiten hier Hand in Hand.

Der Mediziner untersucht zunächst Ihre Augen und schließt mögliche Erkrankungen aus. Im zweiten Schritt nimmt er eine Messung der Sehschärfe vor und legt die Korrektionswerte fest, die Ihre Sehhilfe aufweisen muss. Danach beginnt dann die Arbeit des Optikers.

Fehlsichtigkeit – Was für Unterschiede gibt es

Wird von einer Fehlsichtigkeit, auch Sehfehler genannt, gesprochen, handelt es sich um Abweichungen des Auges von der Norm. Bei einer Kurzsichtigkeit (Myopie) fällt es den Betroffenen schwer, Objekte in der Ferne scharf zu erkennen. Grund hierfür ist der zu lange Augapfel. Bei der Weitsichtigkeit (Hyperopie) hingegen ist das Sehen in die Ferne kein Problem. Den Betroffenen fällt es schwer, nahe Objekte wahrzunehmen. Oftmals lesen sie die Zeitung mit ausgestreckten Armen, damit es Ihnen besser gelingt, die Buchstaben genau zu erkennen. Die Ursache für diese Fehlsichtigkeit liegt in der zu geringen Brechkraft des Systems aus Hornhaut, Glaskörper und Linse des Auges. Eine Sehhilfe wie Kontaktlinsen oder auch eine Brille können hier Abhilfe schaffen. Dazu kann Ihnen Ihr Optiker in Wuppertal beratend zur Seite stehen.

Mit kompetenter Beratung zur optimalen Brille

Die Qualität einer Brille lässt sich an vielen Stellen beeinflussen. Ihr Optiker kennt alle wichtigen Stellschrauben und erkundet durch gezielte Fragen Ihre Wünsche. Zu Beginn der Überlegungen steht die Wahl einer geeigneten Fassung. Hier können Sie ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack entscheiden. Lassen Sie sich randlose Brillen sowie Modelle mit Halb- und Vollrand zeigen. Probieren Sie einfach mal verschiedene Fassungen aus und betrachten Sie sich im Spiegel. In der Regel erkennen Sie dann schon recht bald, wohin die Reise gehen soll. Viele Optiker haben übrigens einen guten Blick dafür, wem welche Brille steht. Wenn Ihnen der Experte ein bestimmtes Gestell empfiehlt, dann setzen Sie es ruhig einmal zur Probe auf. Schon so mancher Kunde hat seinen Optiker mit einer Brille verlassen, die er aus eigenem Antrieb niemals ausgewählt hätte.

Kunststoffgläser sind besonders beliebt

Nachdem Sie sich beim Optiker eine Fassung ausgesucht haben, steht gleich die nächste Entscheidung an: Welche Gläser soll der Optiker in Ihre Brille einschleifen? Zur Auswahl stehen mineralisches Glas und Kunststoffgläser. Die große Mehrheit der Kunden entscheidet sich beim Optiker für die deutlich leichtere Kunststoffvariante. Diese gilt als bruchfester und ist unter dem Strich meistens preiswerter. Zum Anfangspreis für ein Standardglas kommen allerdings häufig noch einige Kosten hinzu. So kann es bei höheren Dioptrienwerten sinnvoll sein, ein teureres Glas mit einem hohen Brechungsindex zu wählen. Die Glasdicke lässt sich auf diese Weise reduzieren. Ratsam sind außerdem eine gute Entspiegelung und verschiedene Schutzschichten für das Glas. Eine Schicht aus Hartlack macht die Brille unempfindlicher gegenüber Kratzern, ein Clean Coat mit Lotuseffekt beugt Verschmutzungen vor.

aumedo Check-ups

Testen Sie jetzt unsere kostenfreien aumedo Check-ups und in wenigen Minuten haben Sie Ihr persönliches Ergebnis!

Sending
User Review
0 (0 votes)