Sie sind hier :///MOVITRA – the impossible spectacles

MOVITRA – the impossible spectacles

MOVITRA setzt mit seinen Sonnenbrillen nicht nur wahre Statements. Gleichzeitig sind sie lebenslange Begleiter, die mit Ihrem persönlichen Lebensstil Schritt halten – ohne dass Sie sich Sorgen um Ihr liebstes Accessoire machen müssen. Doch wie schafft MOVITRA das? Damit hat aumedo sich ein bisschen genauer beschäftigt.

Made in Italy

MOVITRA - Logo

Die italienische Brillenmanufaktur MOVITRA, mit Sitz in Mailand, feierte bereits im Jahr 2016 Ihr Debüt auf der Mido, der internationalen Leitmesse für Augenoptik. Der Erfindergeist der Gründer führte zu einem weltweit patentierten Drehmechanismus, der die Rotation der Brillenfassungen ermöglicht. Damit sind die Brillengläser vor Kratzern und sonstigen Auswirkungen durch das Schließen der Brillenbügel auf beiden Seiten geschützt. Das Konzept und die Produktion stehen ganz unter dem Motto „Handmade in Italy“. Die Brillen werden demnach per Hand vollständig in Italien gefertigt und mit hochwertigen Materialien, wie Mazzuchelli Cellulose Acetat und Carl Zeiss Vision Gläsern gefertigt.

Die Brillen von MOVITRA verbinden einen hohen Anspruch an Ästhetik und Design mit dem Versprechen an einen kompromisslos aktiven Lebensstil. In diesem ist die MOVITRA Sonnenbrille eben nicht nur modisches Accessoire und absoluter Hingucker, sondern darüber hinaus auch ein zuverlässiger und durchaus belastbarer Begleiter in allen Lebenssituationen. Des Weiteren bietet MOVITRA auf den patentierten Mechanismus eine lebenslange Garantie und liefert somit überzeugende Argumente für eine genauere Betrachtung der verschiedenen Modellreihen.

Die sieben Modelle von MOVITRA

Aktuell bietet MOVITRA sieben verschiedene Modellvarianten in verschiedensten Farbgebungen an, die die vielfältigen Bedürfnisse und Vorstellungen der Kunden abdecken sollen. Viele der Farbgebungen sind eigens für die Firma MOVITRA erfunden worden, wie zum Beispiel das aufregende Dark Green Havana. Die sechs Modellreihen gibt es in jeweils fünf bis sechs verschiedenen Farbvarianten. Das absolute Highlight der MOVITRA Kollektion ist die ERROR 404, die aus zwei verschiedenen Brillen zusammengesetzt wird und dadurch auf beiden Seiten der Gläser eine andere Farbe hat. Ein absolutes Unikat auf dem Brillenmarkt, das die Funktionalität der Brille auf spielerische Weise kommuniziert.

MOVITRA - Brillenmodell: ERROR 404

Modell: ERROR 404

MOVITRA - Brillenmodell: ERROR 404

Modell: ERROR 404

Im Folgenden hat die aumedo Redaktion die verschiedenen Modellreihen mal genauer unter die Lupe genommen. Die Kollektion startet mit dem Modell MOVITRA 115R, dieses besticht mit seinem kühnen Aussehen und eignet sich besonders gut für Personen, die großen Wert auf Details legen.

MOVITRA - Brillenmodell: 115R

Modell: 115R

MOVITRA - Brillenmodell: 115R

Modell: 115R

Das Modell MOVITRA 215R hingegen ist für all diejenigen geeignet, die ein vielseitiges und gewagtes Aussehen bevorzugen. Das runde Design der Brille spiegelt eine gewisse Extravaganz wider und eignet sich daher bestens für Brillenliebhaber, die auffallen möchten.

MOVITRA - Brillenmodell: Crystal Black

Modell: 215R

MOVITRA - Brillenmodell: Crystal Black

Modell: 215R

Sie suchen eine Brille, die einen eleganten und metropolitanischen Lebensstil verkörpert? Dann ist das Modell MOVITRA 315 aus dem Jahr 2016 die beste Wahl – auch das Modell MOVITRA 315R greift diesen Lebensstil wieder auf.

MOVITRA - Brillenmodell: 315R

Modell: 315R

Modell: 315R

Die MOVITRA 415 ist seit 2017 neu im Sortiment und besticht mit einem sportlich, eleganten Auftreten. Angelehnt an die Klassiker der 50iger Jahre eignet sich diese Brille hervorragend als Unisex Modell und steht sowohl bei Damen als auch bei Herren hoch im Kurs.

Modell: 415

MOVITRA - Brillenmodell: 415

Modell: 415

Auch das Modell MOVITRA 515 bereichert das Sortiment des italienischen Start-Up Unternehmens mit einem besonders klassisch und mondänen Design. Dieses Brillenmodell eignet sich besonders für Personen, die ihren klassischen Look unterstreichen möchten.

MOVITRA - Brillenmodell: 515

Modell: 515

MOVITRA - Brillenmodell: 515

Modell: 515

Ein schlichtes und elegantes Modell, dass den italienischen Lebensstil „La Dolce Vita“ in seiner vollen Pracht zum Ausdruck bringt, finden Sie in der MOVITRA 615.

Modell: 615

MOVITRA - Brillenmodell: 615

Modell: 615

Wie teuer sind die Brillen und wo kann man sie kaufen?

Der Verkaufspreis der Brillen variiert. Die Hingucker von MOVITRA liegen meist bei 250 – 270€ und sind bei ausgewählten Optikern und Modehäusern zu erwerben. Seit diesem Jahr gibt es die MOVITRA Brillen über die Firma THM Visional auch bei uns in Deutschland und Österreich zu kaufen.

Print Friendly, PDF & Email
Von |2018-08-07T10:57:28+00:0016. Mai 2018|Tags: |
Schriftgröße ändern
Kontrast