Sie sind hier :/, Magazin, Wissenswertes/MASUNAGA since 1905 – Schmuckstücke aus Japan

MASUNAGA since 1905 – Schmuckstücke aus Japan

MASUNAGA Optical – eine Eyewearbrand die seit über 100 Jahren Erfolge feiert. 1905 fiel der Startschuss für das Label in Fukui, Japan. Der Gründer, Gozaemon MASUNAGA, führte ein Team von Experten aus Osaka und Tokio zusammen, mit dem Ziel die Brillenindustrie in Fukui fest zu etablieren und zu revolutionieren. Mittlerweile ist Fukui neben Städten in China und Italien eine der drei größten Produktionsregionen für optische Fassungen. Rund 97 Prozent der in ganz Japan hergestellten Brillen werden hier hergestellt.

Die Geschichte von MASUNAGA since 1905

Der Eintritt in die Brillenbranche war zunächst kein leichter. Tituliert als drittklassig hergestellte Brillen, stand Fukui als Produktionsstelle im Schatten seiner Konkurrenz. Es galt die Qualitätsstandards zu optimieren, um in der Branche Fuß fassen zu können. MASUNAGA hatte eine Idee und gründete eine Art Gilde, sodass ausgebildete Handwerker ihr Wissen teilen und für das Unternehmen nutzen konnten. MASUNAGA ist das einzige Unternehmen in Japan, das alle Schritte des Herstellungsprozesses vom Rohmaterial bis hin zur Endverarbeitung in einer Fabrik vereint. Eine enorme Leistung, wenn man bedenkt, dass rund 200 manuelle Prozesse zur Erstellung des Rahmens notwendig sind. Auch nach hundert Jahren ist der Grundgedanke des Unternehmens gleichgeblieben:

“We manufacture excellent eyeglasses. We want to make a profit if we can, but we don’t hesitate to take a loss. It is always in our thoughts to manufacture excellent eyeglasses.”

MASUNAGA since 1905 designed by Kenzo Takada

MASUNAGA arbeitet für die jeweiligen Kollektionen mit dem Designer Kenzo Takada zusammen und entwickelt so einzigartige Sonnenbrillen und Fassungen. Diese kombinieren modernes Design mit Vintage inspirierten Elementen. Eine Symbiose aus urbanem Stil und einer Hommage an die vergangene Zeit – perfekt zusammengeführt in einer Brille. Wir möchten Ihnen drei der Kunstwerke vorstellen.

MASUNAGA since 1905 - Sonnenbrille Modell: Quince SG

© MASUNAGA since 1905

MASUNAGA QUINCE SG

Das Modell QUINCE SG ist in der aktuell angesagten runden Form designed. Der eingefasste goldene Rahmen ist mit dezenten Verzierungen versehen. Dies lässt das Modell nicht nur modern, sondern auch elegant wirken.

MASUNAGA Canopus

© MASUNAGA since 1905

MASUNAGA Canopus

Das Modell Canopus ist eine Sonnenbrille im Aviator Stil. Der gesamte Rahmen ist in schwarz gefasst und mit goldenen Details, wie den Bügelenden veredelt. Ein lässiges und dennoch schickes Modell, dass selbst Fußballweltstar Christiano Ronaldo gefällt.

MASUNAGA since 1905 - Sonnenbrille Modell: MASUNAGA Calla Lily

© MASUNAGA since 1905

MASUNAGA Calla Lily

Das Modell Calla Lily besteht aus Titanium und Acetat. Der schwarze Steg ist im Cateye-Stil gehalten. Ein sehr femininer Look, der durch die gold getönten Gläser und den goldenen Rand betont wird. Ein wahres Schmuckstück und perfekt gemacht für die moderne Frau.

Sind Sie auf den Geschmack gekommen? Dann besuchen Sie doch einfach den Instagram-oder Facebook-Account von MASUNAGA since 1905.

Von |2019-04-10T10:23:14+02:0010. April 2019|Tags: , , , |
Schriftgröße ändern
Kontrast