Lexikon»Eyewear»TED BAKER EYEWEAR

TED BAKER EYEWEAR

27.06.2017 | Ted Baker Eyewear gehört zweifellos zu den ästhetischsten Brillenmarken. Das in London ansässige Label ist eines der populärsten aus England. Das Besondere an den Designs ist die gelungene, stilvolle Kombination klassischer, britischer Styles mit modernen Trends. Nicht zuletzt deshalb ist die Fashion-Linie weit über die Grenzen Englands überaus begehrt. Insbesondere die wunderschönen Ted Baker Kleider dürften einer jeden Fashionista ein Begriff sein.

Das Geschick zum gelungenen Stilmix tritt auch bei den Ted Baker Brillen unübersehbar zutage. Kräftige Farben, originelle Muster und markante Formen ergeben unwiderstehliche Brillen-Designs, die sich zu Musthaves mausern. Vertrieben werden die Augen-Accessoires über MENRAD the vision.

Jedes Modell setzt sich aus einem Materialmix aus edlem Metall und Kunststoff zusammen und sind in vier Farben erhältlich: Blue Marble, Orange Marble, Tortoise oder Schwarz. Die klassische Form, kombiniert aus frischen Farben, steht für den besagten markanten Stylemix von Ted Baker, der jedes Outfit aufwertet – egal ob im Office oder während der Freizeit.

Im Jahr 1988 in Glasgow gegründet, gehört das Luxus-Label Ted Baker zu den weltweit führenden Fashion-Marken. Weltweit gibt es unzählige Ted Baker Retail Stores, die Fashion-interessierte Kunden restlos begeistern.