Lexikon»Produkte & Marken»Polytech Domilens»Polytech Domilens - DOMICRYL BIFLEX MY

Polytech Domilens - DOMICRYL BIFLEX MY

Unternehmensbeitrag

Intraokularlinse DOMICRYL BIFLEX MY für ein unabhängiges Leben trotz Grauem Star

domicryl_biflex_my_multifokal_natural_y_400_137094390004.07.2017 | Mit dem Alter nehmen Veränderungen der Sehkraft naturbedingt zu. Zum einen kann sich ein Grauer Star und damit eine Trübung der Linse ausbilden und zum anderen kann sich die Sicht aufgrund der Alterssichtigkeit verschlechtern. Jetzt ist eine hochwertige Intraokularlinse (IOL) gefragt, die die getrübte Linse ersetzt und die Lesefähigkeit wiederherstellt. Für beide Indikationen eignet sich die Intraokularlinse DOMICRYL BIFLEX MY, vertrieben durch das deutsche Unternehmen Polytech Domilens.

DOMICRYL BIFLEX MY ist eine multifokale Intraokularlinse

Multifokale Linsen wie diese können sowohl Alterssichtigkeit als auch den Grauen Star korrigieren. Dadurch ermöglicht dieses Produkt, dass Betroffene noch im fortgeschrittenen Alter in der Nähe und in der Ferne scharf sehen können. Dies unterstützt ein unabhängiges Leben entscheidend und verbessert die Lebensqualität der Betroffenen. Die multifokale DOMICRYL BIFLEX MY Intraokularlinse minimiert zudem Streulicht durch seitlich eintreffende Lichtstrahlen, auch bei unzureichenden Lichtbedingungen. Auf diese Weise wird die Sicht zusätzlich optimiert. Zugleich sorgt das Linsendesign für eine erstklassige Tiefenschärfe und ein hervorragendes Kontrastsehen.

Cleveres Design gegen Nachstar und für optimale Stabilität

Der sogenannte Nachstar kann als Folge Kataraktoperation auftreten. Dieses Risiko hat das Unternehmen Polytech Domilens durch geschicktes Design seiner Intraokularlinsen gesenkt. So blockiert der Materialmix der DOMICRYL BIFLEX MY eine Ablagerung von Linsenepithelzellen, die einen Nachstar auslösen können. Um das Risiko zusätzlich zu reduzieren, weist das Linsendesign 360° scharfe Kanten auf. Hervorzuheben ist außerdem das spezielle Haptik-Design, welches eine Kontaktzone über 180° mit dem Kapselsack erlaubt und so die Linse stets bestens zentriert.

Optimale Handhabung für den Operateur

Für den Patienten und den Arzt ist es gleichsam wichtig, dass die Intraokularlinse leicht zu implantieren ist und nur kleine Schnitte ins Gewebe erforderlich sind. Polytech Domilens setzt ausschließlich hochwertigste Materialien ein die optimal harmonieren. Somit wird gewährleistet, dass sich die Intraokularlinse problemlos komprimieren lässt und lediglich 1,8 mm kleine Einschnitte für das Einsetzen notwendig sind. Die Form der Linse bleibt bestehen, obgleich sie sich gut für die OP falten lässt.

Dies sind die entscheidenden Vorteile der multifokalen Intraokularlinse DOMICRYL BIFLEX MY:

• korrigiert Grauen Star und Alterssichtigkeit
• optimale Lichtverteilung
• perfekte Positionierung im Auge
• verhindert Nachstar
• nur sehr kleine Einschnitte von 1,8 bis 2,2 mm erforderlich