Novartis

Unternehmensbeitrag

Novartis- LogoDie Novartis AG mit Sitz in Basel, Schweiz ist das weltweit größte Pharmazieunternehmen. Der Konzern beschäftigt knapp 130.000 Menschen und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von nahezu 58 Milliarden US-Dollar.

In seiner heutigen Form besteht das Unternehmen Novartis seit Mitte der 1990er Jahre. Die Ursprünge gehen jedoch auf verschiedene Baseler Unternehmen zurück, die sich bereits während des 19. Jahrhunderts der Produktion von Anilinfarbstoffen verschrieben hatten. Heute ist Novartis sehr breit aufgestellt: Von Brustkrebs- über Asthma- bis hin zu Augenpräparaten stellen die Schweizer zahlreiche verschreibungspflichtige sowie verschreibungsfreie Medikamente her.

Den Bereich Augenheilkunde bedient Novartis mit seinen Tochtergesellschaften CIBA VISION und Alcon Pharma. CIBA VISION ist heute einer der weltweit führenden Hersteller von Kontaktlinsen und Kontaktlinsenpflegemitteln. Über Alcon Pharma deckt Novartis weiterhin die Geschäftsbereiche Ophthalmochirurgie sowie Augen-Pharmazeutika ab.

Das bekannteste Novartis-Produkt im Bereich Augenheilkunde ist Lucentis (Ranibizumab). Hierbei handelt es sich um ein Arzneimittel, das sich insbesondere bei der feuchten Form der altersbezogenen Makuladegeneration (AMD) sowie dem diabetischen Makulaödem bewährt hat. Das Mittel wird direkt in das betroffene Auge injiziert. Dort bindet der Wirkstoff ein Protein, das für die Entstehung krankhafter Schwellungen verantwortlich ist. Ein fortschreitendes Abnehmen der Sehkraft kann auf diesem Wege in vielen Fällen verhindert werden.

Seine zahlreichen Kontaktlinsenprodukte vertreibt die Norvatis-Gruppe über die bereits erwähnte Marke CIBA VISION. In diesem Segment ist das Unternehmen insbesondere mit der Produktlinie DAILIES stark vertreten. Hierbei handelt es sich um klassische Ein-Tages-Linsen, die CIBA VISION in verschiedenen Ausführungen (z.B. DAILIES TOTAL1. DAILIES TORIC, DAILIES PROGRESSIVES, DAILIES ALL DAY COMFORT) vertreibt. Linsen für längeren Gebrauch werden derweil unter der Handelsbezeichnung AIR OPTIX lanciert.

Schließlich ist Novartis auch im Bereich Kontaktlinsenpflegemittel aktiv. In diesem sind den Verbrauchern vor allem die Reinigungsmittel AOSEPT PLUS sowie OPTI-FREE PureMoist Multifunktions-Desinfektionslösung geläufig.