KBL - Kind of Bohemian Lifestyle

„We take inspiration from everything we love.” Das ist die schönste Liebeserklärung, die das Brillen-Label KBL machen kann. Das innovative Brillen-Label, Kind of Bohemian Lifestyle, wurde 2009 in New York gegründet.

KBL: innovatives und kreatives Brillen-Label

KBL steht für: jung, ehrgeizig, erfahren, Verarbeitung, Qualität, handgemacht, Perfektion, Preisleistung. KBL versteht sich als innovatives und kreatives Brillen-Label, welches die Vision hat, aus der Kombination von Design und Qualität global erfolgreich zu sein. Daher fokussiert sich KBL auf Personen als Kundengruppe, die das Künstlerische, ebenso wie Design, Lifestyle, Understatement sowie die Handwerkskunst schätzen.

KBL startete im September 2009 mit seiner ersten Sonnenbrillenkollektion.  2011 beteiligte sich Ralph Albrecht an KBL, gibt seither seine Erfahrung im Vertrieb an KBL weiter und setzt Impulse in Design und Produktentwicklung.

KBL Eyewear-Kollektion 2016 / 2017

Die aktuelle KBL Eyewear-Kollektion, gefertigt aus italienischem Azetat und japanischem Titan, spiegelt den für die Marke unverkennbaren „Bohemian Lifestyle“ erneut wieder und umfasst eine Vielzahl von optischen Modellen und Sonnenbrillen. Besonders die neuen polarisierenden Sonnenschutzgläser aus Japan ermöglichen auch bei starker Sonneneinstrahlung ein kontrastreiches Sehen.

Unverkennbares Merkmal der Azetat-Brillen bleibt das von KBL Eyewear entwickelte Scharnier sowie das markentypische Empire State Building in der Metalleinlage der Bügel und das KBL-Kennzeichen im Bügelende. Namensgeber der einzelnen Modellbezeichnungen (Barrios, Stiltsville, etc.) sind internationale Metropolen und Künstlerviertel, die den Lifestyle der Marke KBL Eyewear verkörpern.