Das Auge

Augenhöhle (Orbita)

Augenhöhle (Orbita): Aufbau, Funktion & Erkrankungen

Die Augenhöhle (med.: Orbita) ist eine knöcherne Grube im Frontalbereich des menschlichen Schädels. In der mit Fettgewebe ausgekleideten Höhlung liegt der...
Farbspektrum: Wahrnehmung von 20 Millionen Farben

Farbspektrum: Wahrnehmung von 20 Millionen Farben

Sehen ist nicht gleich Sehen – es gibt viele Aspekte, die letzten Endes den finalen Sinneseindruck ergeben, den wir mit unseren...
Fovea centralis (Sehgrube)

Fovea centralis (Sehgrube): Ort des schärfsten Sehens

Fovea centralis ist die medizinische Fachbezeichnung der „Sehgrube“, die im Zentrum des sogenannten gelben Flecks (Macula lutea oder schlicht „Makula“) liegt....
Addition

Addition: So wird Ihre Gleitsichtbrillenstärken ermittelt

Der Begriff der Addition (kurz: Add) findet bei Gleitsichtbrillen als auch bei Arbeitsplatzbrillen oder Lesebrillen Verwendung. Er bezeichnet die Aufrechnung einer...
Photorezeptoren

Photorezeptoren: Stäbchen & Zapfen

Photorezeptoren (auch: Fotorezeptoren) sind spezialisierte und lichtempfindliche Sinneszellen des Auges. Diese Sinneszellen auf zellulärer Ebene umfassen u. a. die Stäbchen, Zapfen...
Pigmentepithel

Pigmentepithel: Aufbau und Funktion

Das Pigmentepithel (auch „PRE“ oder „Retinal Pigment Epithelium“) ist vereinfacht heruntergebrochen ein Filter der Netzhaut (Retina), in dem ein Stoffaustausch mit...
Augenkammer: Informationen zum Aufbau & Funktion

Augenkammer: Informationen zum Aufbau & Funktion

Als Augenkammer bezeichnet man die beiden mit Kammerwasser gefüllten Hohlräume, die sich im vorderen Teil des Auges befinden. Es existieren je...
Iodopsin

Iodopsin: Pigmente für das Farbsehen

Als Iodopsin bezeichnet man Pigmente der Zapfen, die sich für das Farbsehen verantwortlich zeichnen. Hierbei handelt es sich um sogenannte Proteine...
kapillarnetz

Kapillarnetz: Informationen zur Aufgabe & Funktion

Ein Kapillarnetz stellt ein Netz aus feinsten Blutgefäßen (Kapillaren) dar, die auch „Haargefäße“ genannt werden. Im Gegensatz zum dreischichtigen Aufbau ausgewachsener...
Monokularsehen: Das Sehen mit nur einem Auge

Monokularsehen: Das Sehen mit nur einem Auge

Unter Monokularsehen oder monokularem Sehen versteht man das dauerhafte oder teilweise Sehen mit nur einem Auge. Eine Einäugigkeit kann funktionelle oder...