Funktion

Iris

Iris (Regenbogenhaut): Aufbau, Funktion & Erkrankungen

Die Iris (Synonym: Regenbogenhaut) ist eine pigmentierte Gewebe- und Muskelschicht zwischen der vorderen und hinteren Augenkammer. Der ringförmige Irismuskel hat eine...
Glaskörper

Glaskörper (Auge): Aufbau, Funktion & Erkrankungen

Der Glaskörper (lat. Corpus vitreum) ist eine gelartige und durchsichtige Substanz, die sich im inneren des Auges befindet. Er füllt den...
Fovea centralis (Sehgrube)

Fovea centralis (Sehgrube): Bereich des schärfsten Sehens

Fovea centralis ist die medizinische Fachbezeichnung der „Sehgrube“, die im Zentrum des sogenannten „Gelben Flecks“ (Macula lutea oder schlicht „Makula“) liegt....
Rhodopsin: Sehpigment des menschlichen Auges

Rhodopsin: Sehpigment des menschlichen Auges

Das Rhodopsin (sog. „Sehpurpur“) zählt zu den Sehpigmenten der Netzhaut (Retina) des Menschen. Es befindet sich vor allem in den Stäbchen...
Augapfel (Bulbus oculi): Aufbau & Funktion

Augapfel (Bulbus oculi): Aufbau & Funktion

Der Begriff Augapfel (med.: Bulbus oculi) beschreibt im Grunde das, was wir im alltäglichen Sprachgebrauch als Auge bezeichnen. In der medizinischen...
Photorezeptoren

Photorezeptoren: Stäbchen & Zapfen

Photorezeptoren (auch: Fotorezeptoren) sind spezialisierte und lichtempfindliche Sinneszellen des Auges. Diese Sinneszellen auf zellulärer Ebene umfassen u. a. die Stäbchen, Zapfen...
Pigmentepithel

Pigmentepithel: Äußere Schicht der Netzhaut

Das Pigmentepithel (auch „PRE“ oder „Retinal Pigment Epithelium“) ist vereinfacht heruntergebrochen ein Filter der Netzhaut (Retina), in dem ein Stoffaustausch mit...
Augenkammer: Informationen zum Aufbau & Funktion

Augenkammer: Informationen zum Aufbau & Funktion

Als Augenkammer bezeichnet man die beiden mit Kammerwasser gefüllten Hohlräume, die sich im vorderen Teil des Auges befinden. Es existieren je...
Akkommodation (Auge): Anpassung der Brechkraft

Akkommodation (Auge): Anpassung der Brechkraft

Unter Akkommodation (lat.: accommodare „anpassen“) versteht man die funktionelle Fähigkeit des Auges, die Brechkraft für die Nah- und Fernsicht dynamisch anzupassen....
Iodopsin

Iodopsin: Pigmente für das Farbsehen

Als Iodopsin bezeichnet man Pigmente der Zapfen, die sich für das Farbsehen verantwortlich zeichnen. Hierbei handelt es sich um sogenannte Proteine...