Die Snapchat Spectacles – cooles Gadget oder Eintagsfliege?

Bis jetzt hat sich noch keine Computerbrille auf dem Markt etablieren können. Ändert sich dies mit der Snapchat Brille? Vor einiger Zeit hat das Unternehmen Snap Inc. (die Gründer der Social-Media-App Snapchat) die Kamera-Sonnenbrille vorgestellt, die nur einem Zweck dient, nämlich dem schnellen und einfachen Aufnehmen von Videos mit einer direkten Übertragungsmöglichkeit ans Smartphone.

snapchat_picWas steckt hinter Snapchat und Snap Inc. ?

Die Instant-Messaging-App Snapchat für Android-Smartphone, iPhone und Tablets ermöglicht es den Usern Fotos und Videos an ihre Freunde zu verschicken, die dann bis zu maximal zehn Sekunden sichtbar sind. Danach werden sie automatisch gelöscht. Die Nutzer können zusätzlich ihre Schnappschüsse und Video-Clips mit diversen Werkzeugen und Filtern verschönern.
Zusätzlich können Bilder und Videos aneinandergereiht werden, so dass eine Snapchat-Story entsteht. Diese kann dann mit ausgewählten Nutzern oder auch – für alle Snapchat-Nutzer – öffentlich geteilt werden. Die Storys werden erst nach 24 Stunden automatisch gelöscht.

Das Unternehmen hat sich vor einigen Wochen von Snapchat Inc. auf Snap Inc. umbenannt. Snap Inc. bezeichnet sich selbst jetzt als ein Unternehmen, bei dem sich alles um die Kamera dreht. Sie glauben, dass in der Neuerfindung der Kamera ihre größte Chance steckt, die Art und Weise zu verbessern, wie Menschen leben und kommunizieren. Ihre Produkte geben Menschen die Möglichkeit, sich frei auszudrücken – live, spontan und für den Moment, mehr von der Welt zu entdecken und gemeinsam Spaß zu haben.

Was kann die Snapchat Brille?

Spectacles_SchwarzDas Design
Das Lifestyle Produkt ist hat nicht nur eine praktische Funktion, sondern auch ein cooles Design. Die Kamera-Brille sieht wie eine Sonnenbrillen aus, mit runden Brillengläsern, die zusätzlich mit einer Kamera ausgestattet ist. Die Spectacles sind in drei verschiedenen Farben erhältlich – schwarz, koralle und türkis.

Die Funktion
Die Snapchat Brille ersetzt das übliche Aufnehmen von Videos mit der Smartphone Kamera. Sie ermöglicht es Momente einzufangen, wie man sie erlebt hat, aus der Ich-Perspektive heraus. Dies ist vor allem praktisch, wenn man unterwegs ist und keine Hände frei hat.

Videos bis zu 30 Sekunden können mit den Spectacles gedreht werden. Über Bluetooth- oder WLAN-Verbindung lassen sich die gedrehten Filme auf das Smartphone übertragen. Die Kamera ist links im Rahmen bzw. im Brillenglas integriert. Auf der anderen Seite befindet sich ein LED-Ring. Links Oben auf dem Brillenbügel ist der Kopf zum Aufnehmen angebracht.

Snapchat_Case

Um die Aufzeichnung eines Videos zu starten muss der Aufnahmeknopf einmal gedrückt werden. Die Spectacles ist mit einer 115-Grad Weitwinkel-Linse ausgestattet und ermöglicht somit Videoaufnahmen in einem runden Format.

Das LED Licht blinkt sobald eine Aufnahme läuft. Der Akku kann entweder durch das mitgelieferte Etui oder Kabel aufgeladen werden. Die Voraussetzungen zur Verwendung der Wearables sind, dass der User einen Snapchat-Account besitzt. Zudem kann die Kamerabrille auch nur in Verbindung mit dem iPhone (5 und 6) verwendet werden.

Wo kann man sie kaufen?

Spectacles_BlauLetztes Jahr überraschen die Macher mit einem ungewöhnlichen, aber sehr erfolgreichen Vertriebskonzept. Die Spectacles konnte nämlich erstmals nur über einen mobilen Verkaufsautomaten erworben werden. Das Interessante daran war auch, dass Niemand wusste, wo sich dieser befinden würde. Dieser sogenannte „Snapbot“ in der für Snapchat typisch auffälligen gelben Farbe wurde im November 2016 in Venice Beach, Los Angeles aufgestellt. Innerhalb weniger Stunden waren die ersten Kamera-Brillen ausverkauft. Einige Exemplare landeten sogar bei ebay für einen Verkaufspreis von 1000 US Dollar.

Die neuen Standorte des Snapbots werden lediglich 24 Stunden im Voraus auf der offiziellen Spectacles Website bekannt gegeben.

Jetzt kann man die Brille für 129.99 US Dollar (einem vergleichsweise günstigen Preis) über den Onlineshop von Snapchat kaufen – allerdings nur in den USA und in limitierter Auflage. Wann und ob sie überhaupt in Deutschland erhältlich sein wird, steht noch aus.

Snapchat-Sunglasses-Colors

aumedo konnte bereits eine ergattern und wird diese exklusiv für Sie testen. Ein ausführlicher Testbericht folgt in einer Woche.