BLOGGER SPECTACLE und der Newcomerpreis „Blogbuster 2017“ auf der diesjährigen opti in München

aumedo ist vom 28.01. – 30.01.2017 auf der internationalen Messe opti für Optik & Design in München für Euch unterwegs, um Neuigkeiten im Bereich der Augenoptik, Trends und neuen Styles zu erfahren.

Die opti vernetzt am 28. Januar 2017 erstmalig beim BLOGGER SPECTACLE Aussteller mit Bloggern. Rund 20 Fashion- und Eyewearblogger stellen die fachkundige Jury, die dieses Jahr erstmalig die Preise vergibt.

opti-Aussteller konnten sich im Vorfeld mit ihren Fassungsneuheiten bewerben und wurden dann von der 20-köpfige Bloggerjury vom BLOGGER SPECTACLE mittels einer Bewertungsskala bewertet. Zehn Firmen haben nun die Möglichkeit ihre Fassungen Fashion- und Eyewearbloggern auf der Messe zu zeigen. Die „Top Ten“ – Designer sind: Andy Wolf Eyewear, COBLENS, FUNK eyewear, Götti Switzerland, KaleosEyehunters, KBL eyewear, Oscar Magnuson Spectacles, SOL SOL ITO, Wagner + Kühner und YOU MAWO

Zudem wird beim BLOGGER SPECTACLE der Newcomerpreis „Blogbuster 2017“ verliehen. Dieser Newcomerpreis geht an eine der hippen 16 opti-Boxen. Die 16 opti-Boxen Inhaber präsentieren sich kurz und knapp mit ihrem Produkt den Fashion- und Eyewearbloggern welche im Anschluss daran den Gewinner des Blogbuster 2017 küren.  In diesem Jahr sind Start-Ups aus den USA, Polen, Spanien, Frankreich, Italien und Deutschland dabei. Wer der Gewinner ist, erfährt das Fachpublikum am Messesamstag auf dem opti-Forum.

(Quelle: Pressemitteilung OPTI)

Folgende Firmen haben die Chance, den 1. „Blogbuster 2017“ für sich zu entscheiden:

Smoke x Mirrors

bild1_smoke_mirrorsGegründet wurde das Label in 2014 in SoHo, in dem kreativen Herzen von New York City. Die Brillen werden in Frankreich handgefertigt. Smoke x Mirrors verwendet hoch qualitative Materialien und die innovativsten Techniken. Die Designer lassen sich beim Entwerfen ihrer Kollektionen von den verschiedensten kulturellen Einflüssen inspirieren.

BAWSOME

K1024_WRAITH_bawseomEin minimalistisches Design und kein offensichtliches Branding macht die Brillen von Bawsome aus. Jedes Gestell ist ein Statement für sich. Alle Brillengestelle werden auf einem 3D Drucker in der weltweit modernsten Anlage in Belgien hergestellt und mit maßgeschneiderten Gläsern der Firma Carl Zeiss™ versehen.

LASK eyewear

K1024_justbenditslider_laskLASK eyewear wurde im Jahr 2015 gegründet und steht für exklusive Brillen von höchster Qualität und Design. Alle Modelle werden in Deutschland in einer Manufaktur und größtenteils von Hand gefertigt. Alle Brillen, die aus Acetat hergestellt werden,  haben das innovative und flexible Brillenscharnier als ein gemeinsames Designmerkmal.

Projekt Samsen

bild1_projekt_samsenPROJEKT SAMSEN ist ein junges Kreativbüro aus Berlin, gegründet 2015. Das Unternehmen entwirft Produkte für den Alltag, die eine Verbindung zwischen neuen Technologien und zeitloser Ästhetik und Wertbewusstsein schaffen. Ihr erstes Produkt nach zwei Jahren Produktentwicklung ist 001 – eine 3D gedruckte Brille, mit einem neu entwickelten, schraubenlosen Scharnier. Die Formensprache der neuen Modelle ist klar und extravagant, dabei weiterhin zeitlos und alltagstauglich. Bei den Gläsern setzt PROJEKT SAMSEN auf Nylon der Marke Carl Zeiss, was die Strapazierfähigkeit der Brille nochmals unterstreicht.

wood and cotton

K1024_wood and cotton_NemesisStefan und Gerhard Flegl, Vater und Sohn, gründeten das Label (wood and cotton) im schwäbischen Sachsenheim. Sie wollten eine zeitlos elegante und dennoch trendige Brillenkollektion „wood else?“ aus Holz erschaffen, die gleichzeitig den höchsten Ansprüchen an Technik und Optik gerecht wird. Die „just cotton!“ Kollektion von wood and cotton wird aus ausgewähltem, hochwertigem Baumwoll-Azetat hergestellt. Jede Brille wird handgefertigt und ist ein Unikat.

Brillenmanufaktur S*

bild1_brillenmanufaktur_sDie Brillenmanufaktur S bietet maßgefertigte Brillen für Jedermann. Alle Brillenmodelle sind in 27 Farben lieferbar. Wie es zu einer echten Manufaktur dazu gehört, sind auch alle Fassungsformen beliebig veränderbar. Wie funktioniert das ? Zu jeder Brillenfassung, die sie an Optiker ausliefern, gibt es eine technische Zeichung mit den entsprechenden Maßangaben. Kunden können einfach Ihre Wunschmaße und Farbe angeben oder Änderungswünsche einzeichnen und das alles an das Unternehmen mailen. Nach diesen Vorgaben wird dann in aufwändiger Handarbeit in ihrer kleinen Manufaktur die Wunschbrille angefertigt.

lool

gafa_lool_eyewearlool ist ein fachübergreifendes, kreatives Unternehmen in Barcelona. Die Firma stellt Brillen aus Stahlblechen her. In Handarbeit wird jede einzelne Schritt für Schritt mit einem präzisen, technischen Verfahren hergestellt. Bei der Kreation jeder einzelnen Brille werden die Designer vom Retrofuturismus inspiriert. Entworfen und hergestellt werden alle Brillen in Barcelona, Spanien.

YOU MAWO

K1024_German_design_award_2_youmawoYOU MAWO steht für „Your Magic World“, bedeutet übersetzt „deine magische Welt“. Die Idee zur Firma entstand vor sechs Jahren während einer Reise der Gründer nach Thailand. Dort philosophierten sie darüber, was sie antriebt, immer wieder neue exotische Orte zu bereisen. Die Schlussfolgerung war, dass sie fasziniert von der Magie unserer Welt sind, welche so facettenreich und vielseitig ist. Jeder Mensch ist ein einzigartiges Individuum, aber insbesondere Brillen, fanden sie, seien nicht individuell. Deshalb entwickelten sie über Jahre hinweg eine Lösung, die es erlaubt, für jeden Menschen eine optimale, individuell optimierte Brille anzubieten, mittels additiver Fertigungstechnologie, dem selektiven Lasersintern, individuell in Deutschland gefertigt.

Y°CON

Y.Con Eyewear CampaignAlle Brillenmodelle von Y°CON werden durch globale Trends inspiriert, umgesetzt und in eine zeitgemäße, konsumige Kollektion erfasst. Die 48 Modelle sind alle individuell in Farbe und Finish gestaltbar, dadurch ergibt sich ein Variantenreichtum von über 3.000 Modellen, die innerhalb von 5 Arbeitstagen innerhalb Deutschlands lieferbar sind. Alle Brillenmodelle von Y°CON werden durch globale Trends inspiriert, umgesetzt und in eine zeitgemäße, konsumige Kollektion erfasst. Die 48 Modelle sind alle individuell in Farbe und Finish gestaltbar, dadurch ergibt sich ein Variantenreichtum von über 3.000 Modellen, die innerhalb von 5 Arbeitstagen innerhalb Deutschlands lieferbar sind. Y°CON produziert 100% in Deutschland und verwendet ausschließlich Rohstoffe und Zubehör höchster Güte aus deutscher Fertigung.

iWood (udla)

udla-wood-glasses-modell_bild1Es begann alles mit einer Idee und einer Intuition und die Herausforderung, eine Harmonie zwischen Holz und Papier zu finden. Das Ergebnis ist eine besondere und einzigartige Brille, für die ungefähr zehn Blätter aus bunt bemalter Pappe, die auch in der Schule benutzt wird, mit zwei Holzfurniere zusammengefügt wurden. Ein stabiles, flexibles und leichtes Brillengestell von nur 20 Gramm: Jedes Element gönnt vom Nutzen des anderen wie in einer sehr schönen Liebesgeschichte. Zum iWood Shop.

Eloise Spectacles

K1024_eloise_eyewear_Sin-título-14Eloise, die Brillenmarke für Frauen, entstand in Zusammenarbeit des Paares Tomeu und Anna aus Spanien. Inspiriert von der Kreativität, Leidenschaft und Stil von Eloise, einer Optikerin und die Mutter von Tomeu, deren Mission es war über 25 Jahre lang in der Welt voller Fashion und Styling die perfekte Brille für jeden Kunden zu finden. Das Geheimnis liegt darin, Brillen als das Hauptaccessoire beim Styling zu sehen.

Emian

romee_emian_boeheAlle Brillen des spanischen Labels EMIAN werden per Hand gefertigt. Dabei werden qualitativ hochwertige Materialen verwendet, wie Acetatbügel von Mazzucchelli. Das Design spiegelt einen Mix aus der Vergangenheit und Zukunft wieder.

POWDER & HEAT

Powder_HeatDer German Design Award Gewinner POWDER & HEAT schafft individuelle Brillen in Maßanfertigung als Korrektur – und Sonnenbrillen. Modernste Techniken, hochwertigste Materialien und regional gefertigte Einzelteile bieten, kombiniert mit eigens dafür entwickelten Softwarelösungen, neue und einzigartige Brillen, die bis ins Detail auf die Wünsche der Kunden angepasst werden.

housebrand

K1024_IMG_1442_housbebrandAls Gewinner der Start UP Box mit einer Edelstahlkollektion sind housebrand im Jahr 2016 an den Markt gegangen. Die Idee hinter ihrer Kollektion ist, alles selber zu bauen und den Optikern ein vielfaches an Dienstleistung rund um die Brille anzubieten. Ihre Kollektion umfasst über 40 Modelle und jedes Modell ist in 3 Größen lieferbar. Da housebrand selber baut und lackiert kann der Optiker aus 28 Farben auswählen.

 

Ebenfalls in der Auswahl sind die jungen Firmen NOGS und BARRIQULE:

NOGS

K1024_Pack_photo17_nogs

http://www.nogs.fr/en/

BARRIQULE

barriqule_B01101L-1200x795

http://www.barriqule.com/