Finden Sie Ihre Augenklinik in Duisburg

Innenhafen, Duisburg
© Lennart/ Fotolia

Nicht alle Behandlungen am Auge können von einem herkömmlichen Augenarzt vorgenommen werden. Stattdessen kommt bei bestimmten Indikationen eine spezialisierte Augenklinik ins Spiel. Eine solche Klinik führt in der Regel operative Eingriffe durch und bietet Behandlungen mit dem neusten technischen Gerät an. Falls Sie eine solche Augenklinik in Duisburg suchen, bringt Sie die aumedo Städtesuche für Augenkliniken in Duisburg schnell ans Ziel.

LASIK-Eingriff zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten

Eine moderne Augenklinik kann unter anderem LASIK-Operationen durchführen. Diese Behandlung wird bei einer Fehlsichtigkeit wie der Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder einer Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) vorgenommen. Sofern bei der Eingangsuntersuchung eine erfolgversprechende Eignung festgestellt wird, kann ein solcher Eingriff Brille oder Kontaktlinsen dauerhaft überflüssig machen. Voraussetzungen für eine LASIK-Behandlung sind das Mindestalter von 18 Jahren, die körperliche und psychische Eignung, die Dicke der Hornhaut, als auch die Konstanz der Sehstärke über mindestens 1 Jahr. Weitere Voraussetzungen sind gewisse Dioptrien-Grenzwerte, die von der Kommission Refraktive Chirurgie (KRC) angegeben werden. Diese liegen bei einer Kurzsichtigkeit bei -10 Dioptrien, bei einer Weitsichtigkeit bei +4 Dioptrien und bei einer Hornhautverkrümmung bei 6 Dioptrien. Ist die Voruntersuchung abgeschlossen und es kann eine LASIK-OP vorgenommen werden, werden zunächst betäubende Augentropfen verabreicht. Sobald die Wirkung eintritt, beginnt der Augenarzt mit einem mechanischen Präzisionsskalpell ein kleiner Deckel, genannt Flap, auf der Hornhaut zu präparieren. Diesen klappt er anschließend um, sodass der Laserstrahl das Hornhautgewebe so abtragen kann, dass die richtige Krümmung entsteht. Der Eingriff an sich dauert pro Auge nur wenige Minuten und es kann nach der OP eine sofortige Verbesserung der Sehkraft festgestellt werden. Nach 2 bis 3 Tagen kann sich der Patient über sein wiedergekehrtes Sehvermögen freuen.

Weitere Eingriffe in einer Augenklinik in Duisburg

Neben der LASIK-Behandlung gehört die Kataraktoperation zu den häufig angewandten Eingriffen. Rund 800.000 solcher Operation werden pro Jahr durchgeführt. Betroffene merken bei dieser Augenerkrankung meist erst in einem späteren Stadium, dass Sie am Grauen Star erkrankt sind und auch erst dann wird meist erst der Experte aufgesucht. Bemerkbar macht sich die Katarakt durch das Gefühl wie durch einen Schleier zu sehen. Meist geht auch eine gewisse Lichtempfindlichkeit mit der Krankheit einher. Dann hilft nur noch eine Kataraktoperation, um das Sehvermögen wieder herzustellen. Neben dem Grauen Star ist die Behandlung des Grünen Stars auch eine häufig angewandte Operation in Augenkliniken. Rund 800.000 Menschen in Deutschland leiden unter der unheilbaren Krankheit. Ursache für den Grünen Star ist ein erhöhter Augeninnendruck, der aufgrund eines verstopften Abflusses des Kammerwassers entsteht. Der Verlauf des Grüne Stars, auch Glaukom genannt, ist ähnlich schleichend wie der des Grauen Stars. Eine sehr tückische Krankheit, da nur im Anfangsstadium der Krankheit entgegengewirkt werden kann.

Leiden Sie unter einer der genannten Erkrankungen oder suchen Sie aus einem anderen Grund eine Augenklinik in Duisburg, helfen wir Ihnen mit der aumedo Städtesuche für Augenkliniken gerne weiter. Ebenso steht auch eine Städtesuche für Augenärzte und Optiker Ihnen auf der Seite zur Verfügung. Neben den Suchfunktionen finden Sie bei aumedo.de alles rund ums Auge. Von Beiträgen über Augenerkrankungen über Brillendesignern bis hin zu den verschiedenen, kostenfreien aumedo Check-ups, finden Sie hier ein breit gefächertes Sortiment an Informationsmöglichkeiten.

aumedo Check-ups

Testen Sie jetzt unsere kostenfreien aumedo Check-ups und in wenigen Minuten haben Sie Ihr persönliches Ergebnis!

Sending
User Review
0 (0 votes)