Sie sind hier :///Augenbrauengel- für natürlich schöne Augenbrauen

Augenbrauengel- für natürlich schöne Augenbrauen

Sie möchten Ihren Look durch mehr optisches Volumen upgraden oder ein paar graue Härchen in den Augenbrauen abdecken? Das Augenbrauengel bietet hier eine wunderbare Alternative zum Augenbrauenfärben und sorgt für schöne, volle Augenbrauen. Insbesondere für Kontaktlinsenträger ist der kleine Beauty-Helfer eine angenehme Variante, die meist ohne reizende Substanzen auskommt und so die Augen schont. Im folgenden Artikel zeigen wir Ihnen, wie leicht die Anwendung eines Augenbrauengels funktioniert.

Augenbrauen bilden Rahmen des Gesichtes

Da die Augenbrauen den Rahmen des Gesichts bilden, liegt hier ein besonderes Augenmerk drauf. Eine klare Form, die zu einem charismatischeren Look führt, ist durch das Augenbrauengel jeden Tag aufs Neue möglich. Durch eine breite Palette an Farben und Produkten ist ein individueller Look mit punktuellen Akzenten kein Problem mehr und Sie werden ganz einfach und schnell zum wahren Blickfang.

Warum eignet sich das Augenbrauengel für einen natürlichen Look?

Augenbrauengels sind im Vergleich zu anderen Produkten für die Augenbrauen deutlich schwächer pigmentiert.  Je nachdem wie natürlich Sie Ihren Look kreieren möchten, können Sie zwischen transparenten und pigmentierten Augenbrauengel wählen. Im Gegensatz zu einem Augenbrauenstift wird bei Verwendung eines Gels nicht die Haut unter der Augenbraue angemalt, sondern nur die einzelnen Härchen. Somit wird ein sehr dezentes Ergebnis erzielt.

Vorteile des Augenbrauengels

Das Gel ist besonders für diejenigen geeignet, die es morgens mal eilig haben. Es ist wie eine Mascara konzipiert und hat ein Bürstchen, so wie man es von der Wimperntusche kennt. So verleiht das Augenbrauengel Schwung, fixiert und formt die Brauen zugleich.

Wie wird das Augenbrauengel verwendet?

Grundsätzlich gilt: Bevor Sie das Gel verwenden, empfiehlt es sich die Augenbrauen mit einer Bürste in Form zu kämmen.

Auffälliger Look:

Bevorzugen Sie einen auffälligeren Look?  Dann können Sie mit einem Augenbrauenstift oder Augenbrauenpuder zuvor Ihre Brauen nachzeichnen. Um den Look zu fixieren, gehen Sie danach vorsichtig mit einem transparenten Augenbrauengel über Ihre Brauen. Achten Sie darauf, dass nicht allzu viel Gel auf dem Bürstchen haftet, um ein möglichst präzises Ergebnis zu erhalten.

Dezenter Look:

Soll es lieber ein dezenter Look werden? Kein Problem. Bürsten Sie Ihre Augenbrauen in Form und verwenden Sie je nach Wunsch ein transparentes oder farbiges Augenbrauengel. Wenn Ihr Look dezenter aussehen soll, dann lassen Sie den Augenbrauenstift einfach weg.

Achten Sie beim Kauf eines pigmentierten Gels stets darauf, dass die Farbe mit Ihrer Haarfarbe übereinstimmt, da es sonst unnatürlich aussehen kann.

Hier finden Sie einige Varianten des Augenbrauengels:

Print Friendly, PDF & Email
Von |2018-07-27T08:47:54+00:0027. Juli 2018|
Schriftgröße ändern
Kontrast
Click to listen highlighted text!