Augen lasern in Wiesbaden

Schloss Biebrich, Wiesbaden
© pure-life-pictures/ Fotolia

Viele Fehlsichtige empfinden ihre Brille oder Kontaktlinsen als störend – beispielsweise beim Schwimmen oder beim Sport. Hinzu kommt, dass insbesondere bei stark ausgeprägten Sehfehlern die dicken Gläser ästhetisch wenig ansprechend sind. Kontaktlinsen sind zwar eine mögliche Alternative, doch viele Menschen vertragen die Linsen in ihren Augen nicht. Die Lösung – das Augen lasern. Finden Sie jetzt einen Experten zum Augen lasern in Wiesbaden.

Augen lasern – endlich ein Leben ohne Sehhilfe

Mit diesem Eingriff kann der Sehfehler behoben werden. Anders als bei einer Sehhilfe handelt es sich beim Augen lasern in Wiesbaden nicht nur um eine vorübergehende, sondern eine dauerhafte Korrektur. Der Operateur verändert bei der LASIK die Oberfläche der Hornhaut. Dadurch schafft er die Voraussetzungen dafür, dass das Auge die einfallenden Lichtstrahlen wieder korrekt brechen kann.

Ambulanter Eingriff dauert eine Viertelstunde

Vor dem Augen lasern in Wiesbaden ist eine gründliche Voruntersuchung beim Augenarzt erforderlich. Der Mediziner muss zunächst die Eignung der Augen überprüfen und grünes Licht für den Eingriff geben. Die eigentliche ambulant durchgeführte Operation dauert dann nur etwa eine Viertelstunde. Das Augen lasern in Wiesbaden findet unter örtlicher Betäubung statt. Es beginnt mit einem chirurgischen Schnitt in den Hornhautdeckel. Ihm folgt der Einsatz des Lasers, mit dem die Oberfläche der Hornhaut eine neue Form erhält. Dadurch verändert sich der Brechungswinkel im optischen System. Am Ende des maximal fünfminütigen Gewebeabtrags per Laser hat das zuvor fehlsichtige Auge denselben Brechungswinkel wie ein normalsichtiges Auge.

Nur kurze Schonzeit nach der Operation nötig

Das Augen lasern in Wiesbaden ist ein für das Auge relativ schonendes Verfahren. Der erforderliche Einschnitt in den Hornhautdeckel hat nur sehr geringe Ausmaße und verheilt schnell. Es ist kein Augenverband erforderlich. Besondere Vorsichtsmaßnahmen sind nur in den ersten Tagen nach dem Augen lasern in Wiesbaden angebracht. Insbesondere von Besuchen in der Sauna, im Schwimmbad und auf der Sonnenbank sollten Patienten ein bis zwei Wochen absehen. Der Gang zur Arbeit oder auch zum Sport ist hingegen bereits nach zwei Tagen möglich. Eine erste Kontrolluntersuchung wird für den Morgen nach der LASIK angesetzt, ein weiterer Termin beim Augenarzt findet etwa drei Monate später statt.

aumedo Check-ups

Testen Sie jetzt unsere kostenfreien aumedo Check-ups und in wenigen Minuten haben Sie Ihr persönliches Ergebnis!

Sending
User Review
0 (0 votes)