Augen lasern in Bochum

Bergbau Museum, Bochum
© Arthur Kattowitz/ Fotolia

Schuld an den unscharfen Abbildungen auf der Netzhaut ist die fehlerhafte Brechung des einfallenden Lichts. Um eine Korrektur der Fehlsichtigkeit vornehmen zu können, können Sie Ihre Augen lasern lassen. Auch in Bochum bieten viele Augenkliniken eine solche Laseroperationen an. Eine Auswahl an Expertem die Brechfehler von Augen lasern in Bochum , finden Sie mit Hilfe unserer aumedo Suche. So werden Ihnen schnell und unkompliziert Augenkliniken angezeigt sowie Öffnungszeiten, Bewertungen und Kontaktdaten.

Abschied von Brille und Kontaktlinsen

Die meisten Menschen mit einem Sehfehler nutzen zunächst eine Brille oder Kontaktlinsen, um trotz der fehlerhaften Brechung des Lichts scharf sehen zu können. Beide Formen der Sehhilfe sind jedoch mit Nachteilen verbunden. Die Brille beschlägt schnell, bei Regenwetter sammeln sich Tropfen auf dem Glas, und beim Sport verrutscht sie. Kontaktlinsen können die Augen reizen, die Pflege ist aufwändig – und wer keine Reinigungsflüssigkeit in der Tasche hat, kann niemals spontan irgendwo übernachten. Kein Wunder also, dass sich viele Fehlsichtige den Abschied von ihrer Brille und von den Kontaktlinsen wünschen. Auch in Bochum gibt es zahlreiche Augenärzte die in der Lage sind Ihre Fehlsichtigkeit durch Augen lasern zu korrigieren.

Voruntersuchung in Bochum – Welcher Augenarzt macht das?

Auch stark ausgeprägte Kurzsichtigkeiten und Weitsichtigkeiten können durch das Augen lasern in Bochum oder anderorts berichtigt werden. Dasselbe gilt für eine starke Hornhautverkrümmung (Astigmatismus). Zunächst muss jedoch der Augenarzt eine gründliche Untersuchung der Augen vornehmen. Denn nur gesunde Augen kommen für eine Laser-OP in Betracht. Von Bedeutung ist außerdem die Dicke der Hornhaut. Diese muss ausreichend stark sein, da während des Eingriffs dünne Schichten von ihr abgetragen werden.

Augen lasern in Bochum – der Ablauf

Haben die Voruntersuchungen ergeben, dass die Augen zum lasern geeignet sind, kann ein Operationstermin angesetzt werden. Es handelt sich um einen ambulanten Eingriff, der lediglich eine lokale Betäubung mit Hilfe von Augentropfen erfordert und in der Regel nur wenige Minuten dauert. Im ersten Teil der OP schneidet der Augenchirurg eine kleine Lamelle in die Hornhaut. Sie wird als Flap bezeichnet und während der folgenden Laserbehandlung zur Seite geschoben. Nach der erfolgreichen Korrektur des Brechungsfehlers schiebt der Operateur den Flap dann zurück an die ursprüngliche Stelle. Wie ein natürliches Pflaster verschließt er die winzige Wunde, so dass kein Nähen erforderlich ist, ebenso wenig wie ein Augenverband. Schon kurz nach dem Augen lasern in Bochum oder Umgebung können Patienten wieder scharf sehen. Teilweise verspüren Patienten noch ein leichtes Brennen und eine gewisse Blendempfindlichkeit, die jedoch nach 1-2 Tagen verschwindet.

aumedo Check-ups

Testen Sie jetzt unsere kostenfreien aumedo Check-ups und in wenigen Minuten haben Sie Ihr persönliches Ergebnis!

Sending
User Review
0 (0 votes)