3 schnelle Rezepte für gesunde Augen

Es gibt viele Lebensmittel die mit ihren Vitaminen sehr gut für die Augen sind. Nicht nur die Sehstärke kann verbessert werden, sondern auch bestimmte Krankheiten können durch die Aufnahme bestimmter Vitamine gelindert werden. Darum haben wir für Sie zum heutigen Weltgesundheitstag unsere 3 Lieblingsrezepte für gesunde Augen aufgeführt.

Gemüse-Sticks mit Kräuterdip

Gemüsesticks mit Kräuter-DipZubereitungszeit: ca. 5 Minuten
Zutaten für 4 Personen:

2 rote Paprika
2 gelbe Paprika
2 Karotten
2 Sellerie
2 Gurken

Für den Kräuterdip:
250 g Magerquark
100 g Joghurt
Salz
Pfeffer
30 g frisch gehackte Kräuter z. B. Dill, Schnittlauch, Petersilie

Zubereitung:
Das Gemüse putzen, waschen und gegebenenfalls schälen. Anschließend in mundgerechte Streifen schneiden. Für den Dip den Magerquark mit dem Joghurt glattrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kräuter unter den Joghurtdip rühren und zusammen mit den Gemüseticks servieren.

Kalte Avocado Gurken Suppe

Avocado cream soup in the bowl on the rustic table.Zubereitungszeit: ca. 6-8 Minuten
Zutaten für 4 Personen:

1 Avocado (reif)
2 Salatgurken
2 Paprikaschoten
400 ml Gemüsebrühe (kalt)
150 g Joghurt
2 EL Olivenöl
Saft von 2 Limetten
1 Prise Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Gurken schälen und in mittelgroße Stücke schneiden. Avocado längs halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale herausnehmen (am besten gelingt das mit einem Löffel). Beides in einen Mixer geben. Limettensaft, Joghurt, Olivenöl und die Brühe ebenfalls in den Mixer geben. Alles gut durchmixen und mit Salz und Pfeffer würzen. 1-2 Stunden gut durchkühlen. Paprika putzen, abspülen und jeweils die Hälfte sehr fein würfeln. Die Avocado-Gurkensuppe mit Paprika bestreuen und servieren.

Gerillter Lachs mit Brokkoli

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten
Zutaten für 2 Personen:

2 Stück Lachsfilet á 150 g (frischer oder gefrorener Bio-Lachs)
1 Brokkoli
1 Esslöffel Olivenöl
½ Zitrone
Meersalz
Schwarzer Pfeffer

Zubereitung:
Grillpfanne mit einem Esslöffel Olivenöl erhitzen. Das Lachsfilet im heißen Öl 4 bis 5 Minuten braten, mit Salz, Pfeffer und ein wenig Zitronensaft abschmecken.
Ein wenig Wasser in einem mittleren Kochtopf zum Kochen bringen und salzen. Den Brokkoli waschen und in einzelne Röschen teilen. Im kochenden Wasser für 4 – 5 Minuten bissfest garen. Anschließend mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Das Gemüse zum Lachs servieren.

Bildquellen:
© Gemüsesticks mit Kräuter-Dip: Ally / Fotolia
© Kalte Avocado Gurken Suppe: sk901 / Fotolia
© Gegrillter Lachs mit Brokoli: gatsi / Fotolia